NEWSLETTER 3/2019

Liebe Anwender,

das Jahr 2019 geht zur Neige und wie jeden Dezember arbeiten wir an der Releaseänderung zum Jahreswechsel. Sobald die Releaseänderung 35 zum Download bereit steht, werden wir Sie per Email informieren. 

In den letzten Wochen erreichten uns einige Anfragen bezüglich Microsoft Office 365. Wie Sie vielleicht wissen gab, es hinsichtlich der Datenschutzkonformität von Microsoft Office 365 und der Cloud erhebliche Bedenken und Unsicherheiten. Wir haben Ihnen hier die Zusammenfassung der Stellungnahme des Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) verlinkt, welche die Sachlage erklärt.

Viele von Ihnen stellen aktuell von Windows 7 auf Windows 10 um. Gern unterstützen wir Sie und Ihre Systemadministratoren dabei, BSAnwalt 'umzuziehen'. Setzen Sie sich einfach zwei Wochen vor der geplanten Umstellung mit uns in Verbindung, damit wir entsprechend terminieren können. Auf unserer Homepage können Sie sich unter Downloads auch eine ausführliche Dokumentation herunterladen.

Unsere Hotline wird sowohl am 24.12. als auch am 31.12. nicht besetzt sein. Zwischen den Feiertagen sind wir jedoch wie gewohnt werktags von 9:00 Uhr bis 12:00 sowie 13:00 Uhr bis 17:00 für Sie da.

Wir bedanken uns bei Ihnen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2019 und wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Familien eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2020.

Mit freundlichen Grüßen



Stephan Spagl

(Geschäftsführer)


Wussten Sie schon?
Praxis & Recht
Tipps & Tricks

Sie kön­nen Ih­re Ak­ten auch zu ex­ter­nen Be­spre­chun­gen oder Ge­richts­ter­mi­nen mit­neh­men und un­ter­wegs be­ar­bei­ten. Al­les, was Sie da­für brau­chen sind ein Lap­top und das Mo­dul BS-Lap. Ih­re ge­mach­ten Än­de­run­gen kön­nen Sie dann auch wie­der in Ih­re BSAnwalt-In­stal­la­tion im Bü­ro im­por­tie­ren. Schau­en Sie doch mal hier.

Neu­ig­kei­ten aus dem Voll­stre­ckungs- und Ko­sten­recht so­wie zum beA fin­den Sie in un­se­rem News­let­ter.

Seit der Re­lease­än­de­rung 34.1 be­steht die Mög­lich­keit, im Ak­ten­le­bens­lauf ge­spei­cher­te PDF-Da­tei­en di­rekt zu sig­nie­ren. Ei­ne kur­ze Be­schrei­bung dazu fin­den Sie hier.


BS Software GmbH
Geschäftsführer:
Dipl.-Ing. Stephan Spagl
Stahlgruberring 11a
81829 München
Telefon: 0 89 / 4 51 90 10
Telefax: 0 89 / 45 19 01 19
HRB 63 698 Amtsgericht München
Ust-IdNr.: DE 129306623
Steuer-Nr.: 143/122/20564
     

Wir sind Montag bis Freitag von 9:00 - 12:00 Uhr und von 13:00 - 17:00 Uhr telefonisch für Sie da.
Gerne können Sie uns auch ein Fax schicken an: 089 / 45 19 01 19
Per Email erreichen Sie unsere Hotline unter hotline@bs-anwalt.de
 

Newsletter abbestellen?
Senden Sie bitte eine leere Email
an unsubscribe@bs-anwalt.de
Fragen, Änderungswünsche, Kritik?
Schicken Sie uns einfach eine Email
an: anwender@bs-anwalt.de
Der Newsletter soll weitere Empfänger
erreichen oder Ihre Emailadresse hat sich geändert?
Schreiben Sie uns: newsletter@bs-anwalt.de